Games

Willkommen in Vault 76: Neues "Fallout" entpuppt sich als Survival-Game

Für wenige Stunden durften sich Fans von Bethesdas "Fallout"-Reihe am 30. Mai im siebten Himmel wähnen, denn der US-Hersteller hatte überraschend einen neuen Teil der traditionsreichen Rollenspiel-Serie angekündigt. "Fallout 76" soll der Neuling heißen und die Geschehnisse rund um den Atombunker oder "Vault" mit der Nummer 76 schildern. Weitere Informationen verspricht Bethesda für die Spiele-Messe E3.

Doch schon zu diesem Zeitpunkt wurden viele Serien-Kenner wegen der seltsamen Benennung des Spiele-Titels skeptisch: Zwar starten alle "Fallout"-Geschichten entweder in einem Vault oder haben einen solchen zum Ziel - trotzdem wurden die einzelnen Teile der Marke bisher durchgehend nummeriert.

mehr Bilder

Und tatsächlich: Nur kurz nach der Ankündigung mehrten sich die ersten Hinweise darauf, dass es sich bei "Fallout 76" um keine Fortsetzung, sondern ein Genre-fremdes Spin-Off handelt. Der US-Seite Kotaku.com zufolge wird "Fallout 76" nämlich kein Singleplayer-Rollenspiel, vielmehr sind Online- und Survival-Gefechte im Stil von "Ark: Survival Evolved" oder "Rust" angesagt. Dabei rotten sich Spieler zusammen, um ihre eigene Basis zu bauen, zu befestigen und anschließend gegen Horden aus Mutanten zu verteidigen. Eine Geschichte und Story-basierte Missionen wie in der Hauptserie soll es aber trotzdem geben.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Hier sind die Menschen hinter den Stimmen. Jung, alt, blond, schwarz? Fotos zeigen die ganze Wahrheit.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Anzeige
Zur Startseite