Games

Erfindet "Tour de France 2018" diesmal das Rad neu?

mehr Bilder

Focus Home Interactive eröffnet am 28. Juni die virtuelle Radsport-Saison: Mit "Tour de France 2018" für PS4 und Xbox One sowie "Tour de France 2018: Der offizielle Radsport-Manager" für PC hat der französische Hersteller gleich zwei Eisen im Feuer, mit dem Radel-Freunde der virtuellen Version ihres Hobbys frönen dürfen. So gibt man mit "Tour de France 2018" selbst den Radsportler und erschafft im neuen "Pro Leader"-Modus einen eigenen Fahrer, um ihn mit viel Ausdauer und raffinierter Renn-Taktik so oft wie möglich über die Zielgerade zu bringen. Wer sich dabei besonders geschickt anstellt, darf schließlich das begehrte gelbe Trikot überstreifen.

Beim offiziellen "Radsport-Manager" wiederum schlüpft man in die Rolle des sportiven Strategen, der ein ganzes Team aus digitalen Profis organisiert. Die Aufgaben reichen dabei vom Anwerben der Fahrer über Vertrags-Verhandlungen bis hin zu Rennplanung sowie Terminkalender. Auch während der laufenden Wettbewerbe können die Strategien des Managers noch über Sieg oder Niederlage entscheiden. Inzwischen sorgt der "Pro Cyclist"-Modus dafür, dass sich die einzelnen Fahrer mithilfe von verschiedenen Talenten, Spezialisierungen oder Sponsoren-Verträgen individuell entwickeln lassen.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Hier sind die Menschen hinter den Stimmen. Jung, alt, blond, schwarz? Fotos zeigen die ganze Wahrheit.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Anzeige
Zur Startseite