Musik / CD

Nana Mouskouri: Forever YoungWie ein Bad im Jungbrunnen

Im deutschsprachigen Raum wurde sie 1961 mit "Weiße Rosen aus Athen" bekannt, doch auf Schlager - oder ihr Markenzeichen, die große, rechteckige Brille - ließ sich Nana Mouskouri noch nie reduzieren. Mit über 300 Millionen verkauften Tonträgern ist die Griechin die weltweit zweiterfolgreichste Sängerin nach Madonna. Ihre musikalische Bandbreite reicht von Schlager über Chanson und Pop bis Jazz, durch Interpretation ihrer Songs in verschiedenen Sprachen wurde die auf Kreta geborene Künstlerin zu einem internationalen Star. In den über 60 Jahren ihrer Karriere hat sie mehr als 600 Stücke in 21 Sprachen aufgenommen und sage und schreibe 134 Alben veröffentlicht. Nachdem zuletzt nur noch Best Ofs und andere Compilations erschienen waren, legt Nana Mouskouri nun mit "Forever Young" noch einmal ein "echtes" neues Album vor.

Nana Mouskouri ist inzwischen 83 Jahre alt, ihre Auszeichnungen fürs Lebenswerk wurden wahrscheinlich schon mehrfach abgestaubt. Nachdem 2011 mit der Duett-Platte "Rendezvous" ihr bis dato letztes neues Album erschienen war, durfte man annehmen, ihre beispiellose Karriere sei vorbei. Mit "Forever Young" beweist die umtriebige Griechin das Gegenteil. Die Scheibe versammelt 15 komplett neu eingespielte Cover-Versionen, deren gemeinsame Klammer kein bestimmtes Genre ist, sondern der Umstand, dass Mouskouri diese Songs besonders am Herzen liegen.

"Dieses Album ist meine Geschichte", erklärt die Sängerin. Man könnte "Forever Young" deshalb auch als so etwas wie eine musikalische Autobiografie bezeichnen. "Diese Lieder haben mein Wissen über das Leben und die Welt ungemein bereichert und mir dabei geholfen, zu wachsen und zu einer wahren Sängerin zu werden - jenseits aller Kategorien, Generationen oder sich verändernder Zeiten." Während Songs wie der Elvis-Hit "In the Ghetto", der Titeltrack "Forever Young" von Bob Dylan, Bryan Adams' "Everything I Do, I Do It For You" oder Leonard Cohens "Halleluja" pompös mit Chor und opulentem Arrangement inszeniert wurden, setzt Mouskouri bei Stücken wie "Wallflower" (ebenfalls von Bob Dylan) oder dem hawaiianischen "Lei Pikake" von Hapa auf Minimalismus und Unplugged-Feeling.

Auf "Forever Young" tritt Mouskouri natürlich auch wieder als musikalische Weltenbürgerin auf, etwa mit der akustischen Karibik-Reise "Jamaica Farewell" von Harry Belafonte oder ihrer Interpretation von Charles Aznavours "Sa Jeneusse", die mit Akkordeon-Sound das Kopfkino vor Pariser Kulisse startet. Einen kleinen Durchhänger erfährt das Album mit dem neuen Arrangement von "Hey Jude", das den Beatles nicht wirklich gerecht wird und eher nach Alleinunterhalter als nach Weltstar klingt.

mehr Bilder

Ein absoluter Höhepunkt ist dagegen das auf Deutsch gesungene Stück "Lili Marlene". In keinen anderen Song der Liedersammlung legt Nana Mouskouri derart viel Gefühl wie in diesen einst von Marlene Dietrich gesungenen Klassiker. An die Begegnung mit der Dietrich erinnert sich Mouskouri im spannenden Booklet zum Album, in dem sie auch die Beweggründe für die Auswahl der anderen Stücke erläutert.

So erfährt man auch, warum ein so unerwarteter Song wie "Love Is A Losing Game" von Amy Winehouse auf dem Album gelandet ist. Winehouse sei eine Sängerin der jungen Generation gewesen, die großen Eindruck auf sie gemacht habe, erklärt Mouskouri. Nachdem ihre beispiellose Karriere einst in einem Jazz-Quartett begann, meistert sie auch diese Nummer spielerisch.

Vielleicht klingen diese und andere Nummern auf dem Album nicht gerade modern, aber ein wenig hat man bei "Forever Young" dennoch den Eindruck, Nana Mouskouri habe in einem Jungbrunnen gebadet. Dementsprechend wird sie demnächst, nachdem sie eigentlich 2008 schon ihre Abschiedstournee gab ("Damals fühlte es sich an, als würde ich in den Sarg steigen"), noch einmal live auftreten - im Sommer 2018 auch in Deutschland.

Nana Mouskouri auf Tournee:

04.02. Luxemburg, Philharmonie (LUX)

10.03. Montreux, Auditorium Stravinsky (CH)

12.03. Luzern, Konzertsaal (CH)

24.08. Monschau, Burg Monschau

Michael Eichhammer

Audio CD
Bewertungüberzeugend
CD-TitelForever Young
Bandname/InterpretNana Mouskouri
GenreDiverse
Erhältlich ab02.02.2018
LabelElectrola
VertriebUniversal
Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



Alvaro Soler - La Cintura

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Euskirchen - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite