Verkehr / Prognose

Ampelschild

Verkehrsprognose

für das Wochenende vom 30.06. - 02.07.2017


http://www.radioeuskirchen.de/eus/re/30183/service/verkehr/prognose

Wer sich am Wochenende auf Deutschlands Autobahnen bewegt, muss viel Geduld aufbringen. Der Sommerreiseverkehr nimmt jetzt immer mehr Fahrt auf. In Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland schließen jetzt die Schulen. Aus Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rollt die zweite Reisewelle. Auch viele Skandinavier tummeln sich schon auf Deutschlands Ferienautobahnen. Dabei dürften die Staus noch ein bisschen länger werden als am Vorwochenende. Etwas Erleichterung verspricht das zusätzliche Lkw-Ferienfahrverbot, das am Samstag, 1. Juli, in Kraft tritt, und ab sofort bis Ende August immer samstags von 07:00 bis 20:00 Uhr gilt.


Staustrecken

  • Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
  • A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg - Puttgarden
  • A 2 Dortmund - Hannover - Braunschweig
  • A 1 /A 7/A 23 / A 24 Großraum Hamburg
  • A 3 Oberhausen - Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau
  • A 4 Dresden - Erfurt - Kirchheimer Dreieck
  • A 5 Hattenbacher Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Flensburg
  • A 7 Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
  • A 72 Chemnitz - Plauen - Hof
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 99 Umfahrung München

Spitzenzeiten

  • Freitag: 14:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag: 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Sonntag: 14:00 bis 20:00 Uhr

Staustrecken wegen Baustellen

  • A 1 Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen
  • A 2 Dortmund - Hannover und Magdeburg - Berliner Ring
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A 4 Heerlen/Aachen - Köln
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Heidelberg
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim und Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Ulm - Würzburg - Kassel und Hannover - Hamburg - Flensburg
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin
  • A 10 Südlicher Berliner Ring
  • A 11 Berliner Ring - Stettin
  • A 12 Berliner Ring - Frankfurt (Oder)
  • A 13 Schönefelder Kreuz - Dresden
  • A 14 Magdeburg - Halle
  • A 20 Stettin - Rostock
  • A 24 Pritzwalk - Schwerin
  • A 45 Hagen - Gießen
  • A 61 Koblenz - Mönchengladbach
  • A 96 Lindau - München
  • A 99 Münchner Ostumgehung


Ausland

Im benachbarten Ausland geraten die Hauptreiserouten auch immer wieder an ihre Kapazitätsgrenzen. In sehr vielen Ländern sind bereits Schulferien.
Coole Zeiten brechen an diesem Wochenende unter anderem für die Schüler Belgiens, Dänemarks, Tschechiens und Teilen Österreichs (Burgenland, Wien, Niederösterreich) an.

Ausland - Staustrecken

  • Österreich: A 1 West-, A 10 Tauern-, A 12 Inntal-, A 13 Brenner- , A 14 Rheintal- und A 11 Karawankenautobahn, S 16 Arlbergschnellstraße
  • (Achtung: Arlbergtunnel gesperrt => http://bit.ly/adac_arlbergtunnel), B 179 Fernpass-Route
  • Schweiz: A 2 Chiasso - Luzern vor dem Gotthardtunnel, A 1 St. Gallen - Zürich - Bern, A 13 San Bernardino-Route
  • Italien: A 22 Brennerautobahn, A 23 Udine - Villach, die Route Grenzübergang Dragonja (HR) - A 4 Triest - Verona - Venedig sowie alle Fernstraßen in Küstennähe
  • Slowenien: A 2 Ljubljana - Karawankentunnel, A 1 Koper - Ljubljana, A 2 Zagreb - Ljubljana, die Strecke Macelj an der kroatischen Grenze - Ptuj - Maribor - Spielfeld (Grenzübergang österreichische Pyhrnautobahn)
  • Kroatien: A 1 Split - Zadar - Zagreb vor den Mautstellen, die Verbindungen Pula - Triest und Rijeka - Triest sowie die Küstenstraßen
  • Etwas länger brauchen Reisende schließlich auch an den Grenzen nach Kroatien, Serbien, Bulgarien, Griechenland und in die Türkei.

Details zur aktuellen Verkehrslage können Reisende, die im Ausland unterwegs sind, über die ADAC-Telefonnummer +49 89 7676 1444 abfragen. Mit der ADAC StauInfo für das Ausland erhalten Autofahrer neben den Stauinformationen für Österreich, die Schweiz und Norditalien (Südtirol) auch aktuelle Verkehrsinformationen zu den Hauptreiserouten in den Süden.

Grenzkontrollen

Staus und Wartezeiten bei der Einreise von Österreich nach Deutschland können nicht ausgeschlossen werden. Am stärksten gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz - Passau), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim). An den Grenzen von Österreich zu Ungarn, Slowenien und der Slowakei (bei der Einreise
nach Österreich) sowie an den Übergängen zwischen Kroatien und Slowenien sind ebenfalls Verzögerungen möglich. Am Brenner und den anderen Übergängen zwischen Italien und Österreich müssen Autofahrer vorerst keine systematischen Kontrollen befürchten. Detaillierte Infos unter: http://bit.ly/adac_grenzkontrollen.

Grenzkontrollen wegen bevorstehendem G20-Gipfel in Hamburg (7./8. Juli):

Zur Abwehr von Gewalttätern führt Deutschland zum G20-Gipfel in Hamburg im Juli Grenzkontrollen ein. Demnach sollen Grenzen aufgrund der erhöhten Sicherheitsanforderungen wieder kontrolliert werden. Kontrolliert wird lageabhängig, d.h. örtlich und zeitlich flexibel. Längere Aufenthalte müssen Autofahrer einkalkulieren. Und dies besonders an den Grenzen zu Dänemark,
den Benelux-Staaten und Frankreich. Grundsätzlich sind aber alle Außengrenzen betroffen. Details => http://bit.ly/adac_g20

Quelle ADAC


Schließen
Drucken
Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Aktuelle Playlist

00:34:49
JOHANNES OERDING
KREISE
Mitarbeiter

Hier sind die Menschen hinter den Stimmen. Jung, alt, blond, schwarz? Fotos zeigen die ganze Wahrheit.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Anzeige
Zur Startseite