Archiv

Achtung: Reh-Wild

Das Reh-Wild hat Paarungszeit. Auf den Straßen im Kreis Euskirchen kann es deshalb gefährlich werden. Deswegen sind die Tiere aktuell auch zu sonst ungewöhnlichen Zeiten unterwegs und können auf die Straßen laufen.


Am Montag ist in Bad Münstereifel ein Motorradfahrer mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier hatte vormittags die L113 zwischen Scheuerheck und Mahlberg überquert.

Das Motorrad hatte sich durch den Zusammenprall überschlagen. Der Fahrer verletzte sich schwer, das Tier starb.

Nach Angaben der Jäger sind die Tiere aufgrund der Trockenheit auch auf der Suche nach Trinkstellen. Die Tiere fänden nicht immer an ihren gewohnten Stellen Wasser.

Die Jäger erwarten auch beim Schwarzwild Probleme. Der aktuelle Wurf der Säue könnte es durch die Witterung der vergangenen Wochen schwer haben zu überleben.


Anzeige
Zur Startseite