Archiv

Straße zwischen Bürvenich und Sinzenich 2019 wieder frei

Die Arbeiten für den neuen Zülpicher Verbindungskanal zwischen Bürvenich und Sinzenich liegen im Zeitplan. Das sagte der Erftverband auf Radio Euskirchen Anfrage. Demnach sollen die gesperrten Straßen Ende des Jahres wieder frei sein.


Aktuell arbeitet der Erftverband entlang der Merzenicher Straße. Ende September wollen die Arbeiter hier fertig sein und die Straße wieder freigeben.

Danach geht es entlang der Landstraße 11 weiter - auch sie ist in der Zeit gesperrt. Erst schauen sich Archäologen hier den Boden an, dann kann der Kanal kommen.

Der neue Verbindungskanal soll das Abwasser ins Großklärwerk Kessenich leiten. Der Erftverband will die kleine Kläranlage in Bürvenich stilllegen.


Anzeige
Zur Startseite