Archiv

Wühlmausgift löst Feuerwehreinsatz aus

Eine Packung Wühlmausgift im Sperrmüll hat am Mittwochmorgen im Blankenheim zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt. Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens hatten den Sperrmüll gegen 7.45 Uhr in ihren Presswagen geladen.


Dort ist es laut Polizei dann zu einer chemischen Reaktion gekommen. Es entwickelten sich Rauch und ein starker Geruch.

Um eine Gefahr der Bevölkerung zu verhindern, wurde das Fahrzeug an einem abgelegenen Platz abgestellt. Dort hat die Feuerwehr das Fahrzeug untersucht und das Wühlmausgift gefunden und gesichert. Verletzt wurde niemand.


Anzeige
Zur Startseite