Archiv

Ausreichend Mitarbeiter im Jugendamt

Die Mitarbeiter im Euskirchener Kreisjugendamt sind nicht so überlastet wie viele ihrer Kollegen in anderen deutschen Jugendämtern. Das geht aus einer Antwort des Kreises auf Radio Euskirchen-Anfrage hervor.


Eine repräsentative Studie hatte aufgezeigt, dass Mitarbeiter in deutschen Jugendämtern im Schnitt zwischen 50 und 100 offene Fälle gleichzeitig betreuen. Als angemessen gelten 35.

Damit können die Ämter der Studie zufolge ihren Aufgaben zum Kinderschutz nur unzureichend nachkommen. Im Euskirchener Jugendamt liegt der Schnitt laut Kreis bei 32 Fällen.

Alle Stellen im Allgemeinen Sozialen Dienst seien derzeit besetzt. Der Kreis hat außerdem drei zusätzliche Stellen für Berufseinsteiger eingerichtet, die derzeit ausgeschrieben sind.


Anzeige
Zur Startseite