Archiv

Neues Schulzentrum für Hellenthal soll kommen

Die beiden Grundschulstandorte in Hellenthal sollen zusammengelegt werden. Der Weg dafür wurde am Donnerstagabend im Gemeinderat frei gemacht. Mit knapper Mehrheit hat die Politik entschieden, im Kernort ein Schulzentrum zu bauen.


Die Verwaltung wird nun die nächsten Schritte vornehmen. Bis es zum Bau kommt, könnte es nach Einschätzung des Bürgermeisters noch drei Jahre dauern.

Die beiden Grundschulstandorte sollen zusammengelegt werden, weil die Gebäude marode sind. Der Neubau eines Schulzentrums ist nach Einschätzung eines Architektenbüros nur etwa halb so teuer, als würden beide Schulen abgerissen und neu gebaut.

Auch sei die Zusammenlegung aus pädagogischen Gründen sinnvoll, so der Bürgermeister. Der Unterricht und die Nachmittagsbetreuung könnten besser gestaltet werden.

Die Verwaltung plant eine Bürgerinfo-Veranstaltung, um den Hellenthalern das Vorhaben genau zu erklären.



Anzeige
Zur Startseite