Nachrichten / Lokales

Radio Euskirchen bleibt Nummer 1!

Radio Euskirchen bleibt der beliebteste Radiosender im Kreis Euskirchen. Das zeigt die aktuelle Quoten-Analyse. Täglich schalten 47.000 Menschen Radio Euskirchen ein - so viele Hörer hat kein anderer Sender im Kreis.


http://www.radioeuskirchen.de/eus/re/1493775/news/eifel_und_rheinland

Mit einer Quote von 26 Prozent liegt Radio Euskirchen deutlich vor der Konkurrenz.

Wir sagen: Vielen Dank fürs Einschalten! Denn ohne Sie - unsere Hörer - wäre dieser Erfolg nicht möglich!


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Nur wenige Kichenaustritte in der Eifel

    In der Eifel treten wieder etwas weniger Menschen aus der Kirche aus. Das zeigen Zahlen des Bistums Aachen, das auch für Teile des Kreises Euskirchen zuständig ist.

  • Sarkophag aus dem dritten Jahrhundert

    In Zülpich ist ein Steinsarkophag aus dem dritten Jahrhundert nach Christus gefunden worden. Nach Angaben des LVR befand sich in dem Sarkophag das Skelett einer Frau samt Grabbeigaben.

  • Schleiden produziert viel Strom

    Die Stadt Schleiden produziert mehr Strom als alle Einwohner im Stadtgebiet verbrauchen. Wie die Stadt ausgerechnet hat, liefern die Windräder und Solaranlagen 1,5-mal mehr regenerative Energie als benötigt.

  • Gefahr von Bränden aktuell groß

    Die anhaltende Hitze und Trockenheit sorgt weiter für eine hohe Brandgefahr im Kreis Euskirchen. Erst am Sonntag hatte es auf einem Feld bei Weiler in der Ebene gebrannt.

  • Neue Ladesäule auf Vogelsang

    Wanderer und Besucher auf Vogelsang können dort ab sofort ihr Elektroauto volltanken. Der Energieversorger ene hat auf dem Hauptparkplatz eine Ladestation in Betrieb genommen - es ist die 14. in der Region.

  • Dachbrand in Euskirchen

    Die Euskirchener Feuerwehr war in der Nacht auf Montag am Keltenring im Einsatz. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte es am Dach eines Mehrfamilienhauses gebrannt - warum ist noch unklar.

  • Nicht alle Ferienjobs sind erlaubt

    Einige Schüler im Kreis Euskirchen nehmen jetzt in den Sommerferien einen Ferienjob auf. Der DGB erinnert daran, dass es hier für Arbeitgeber sowie Kinder und Jugendliche einiges zu beachten gibt.


Alle aktuellen Alben von Radio Euskirchen der letzten Zeit hier im Überblick!

Unsere Tipps für Ihre Freizeit. Hier finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen.

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Anzeige
Zur Startseite