Archiv

Mutmaßliche Dieseldiebe an der A1 geschnappt

Die Polizei im Kreis Euskirchen hat am frühen Mittwochmorgen zwei mutmaßliche Dieseldiebe geschnappt. Die beiden Männer sollen auf dem Parkplatz "Oberste Heide" an der A1 bei Weilerswist 300 Liter Diesel aus einem LKW abgezapft haben solen.


Eine Polizeistreife entdeckte sie auf frischer Tat. Trotzdem gelang es den mutmaßlichen Dieseldieben noch, über die Autobahn in Richtung Euskirchen zu flüchten. An der Ausfahrt Frauenberg konnte die Polizei die beiden Männer schließlich doch stoppen und festnehmen.

Bei ihnen wurden eine Hochleistungspumpe und andere Hilfsmittel zum Abpumpen gefunden.


Anzeige
Zur Startseite