Archiv

Streit am Euskirchener Bahnhofsvorplatz eskaliert

In Euskirchen ist ein Streit unter Jugendlichen eskaliert. Dabei soll ein 17-Jähriger einer Schwangeren in den Bauch getreten haben.


Laut Polizei waren am Montagabend auf dem Bahnhofsvorplatz in Euskirchen zunächst ein 17-Jähriger mit einer zwei Jahre älteren, offenbar schwangeren Frau aneinander geraten. Der 17-Jährige soll die Frau geschlagen und auch in den Bauch getreten haben.

Daraufhin hätten sich sieben weitere Personen in den Streit eingemischt. Plötzlich habe der 17-Jährige ein Messer gezogen und sei dann in einen Bus geflüchtet. Dann habe ein weitere Jugendlicher ebenfalls ein Messer gezogen und versucht, ebenfalls in den Bus zu gelangen. Erst die alarmierten Polizisten konnten die Situation schließlich unter Kontrolle bringen.



Anzeige
Zur Startseite