Archiv

App soll Ersthelfer aktivieren

Der Kreis Euskirchen macht bei einem Projekt für Erstretter mit. Das Projekt will Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Stillstand minimieren. Dabei soll eine App helfen, die ausgebildete Ersthelfer aus der Nachbarschaft alarmiert.


Die Ersthelfer sollen wichtige Minuten überbrücken, bis der Notarzt da ist.

Die Initiative "Region Aachen rettet" hofft, dass sich möglichst viele Ersthelfer in der App anmelden. Sie soll zum Vorbild über die Region hinaus werden.

Der Rettungsdienst im Kreis Euskirchen sagt, die App sei eine effektive Möglichkeit, um die Überlebenschancen zu steigern.


Anzeige
Zur Startseite