Archiv

Karneval und Wintersport

Am Veilchendienstag ziehen noch einige Züge durch den Kreis Euskirchen. Die Karnevalszüge starten am frühen Nachmittag. Am Weißen Stein öffnen die Rodellifte.


Unter anderem in Mechernich-Eicks, Zülpich-Niederelvenich, Blankenheim-Ripsdorf, Hellenthal-Hecken oder Kall-Scheven gehen noch Karnevalszüge.

Am Dienstagabend wird dann in Euskirchen und Schleiden der Nubbel verbrannt. In anderen Orten gibt es mit dem Ärtzebär-Gang den Karnevalsausklang.

Wintersport in Hellenthal

Für Karnevalsflüchtlinge sorgt das Wintersportgebiet in Hellenthal: Am Weißen Stein öffnen der Ski- und Rodellift Dienstag um 11 Uhr. Inzwischen sind auch die Loipen gespurt. In Hellenthal-Udenbreth liegen knapp 30 Zentimeter Schnee, in Hollerath 21 Zentimeter.

Übermäßig voll sei es die vergangenen Tage nicht gewesen, sagt die Hellenthaler Touristeninformation. Das läge daran, dass sich durch die zusätzlichen freien Tage die Wintersportler auf mehr Tage verteilt hätten. Die Lifte sind seit Freitag wieder in Betrieb.


Anzeige
Zur Startseite