Archiv

Toll Collect lenkt bei Schwerfener Maut-Säule ein

In Sachen LKW-Maut-Kontrollsäule in Zülpich-Schwerfen kommt Bewegung. Das Unternehmen Toll Collect ist bereit zu prüfen, ob ein Alternativstandort in Frage kommt. Das hat Toll Collect auf Radio Euskirchen Anfrage mitgeteilt.


Weil es vor und nach dem Standort Einfahrten nach Schwerfen gibt, befürchten die Anwohner, dass die LKW die Kontrolle durch den Ort umfahren könnten.

Am Dienstagabend waren beide Standpunkte Thema im Haupt- und Finanzausschuss in Zülpich.

Die Politik hat jetzt die Verwaltung beauftragt, sich nochmal an die zuständigen Ministerien zu wenden.

Die Ministerien sollen den Standort der Säule prüfen. Die Politiker glauben, dass ein um wenige hundert Meter verschobener Standort besser wäre. Dann würden Lastwagen die Kontrollsäule nicht mit einer Fahrt durch den Ort umgehen können.

Toll Collect kann zwar nach wie vor die Bedenken der Anwohner nicht teilen. Die befürchten mehr LKW-Verkehr im Ort, wenn die Säule kommt. Das sei aber nicht der Fall, so Toll Collect und das Bundesamt für Güterverkehr. Sie sagen, die Mauterfassung erfolge per Funk durch die Lastwagen. Die Säule sei nur eine zusätzliche Kontrolle.

Trotzdem sei Toll Collect bereit, gemeinsam mit der Stadt Zülpich zu prüfen, ob die Säule an eine andere Stelle kommt. Auch die Stadt sei darüber informiert worden.

Ab Juli 2018 gilt sie auf allen Bundesstraßen deutschlandweit.


Anzeige
Zur Startseite