Archiv

AfD-Wahlkampfveranstaltung und Gegenkundgebung in Kall

In Kall sind eine AfD-Wahlkampfveranstaltung und eine Gegen-Kundgebung gestartet. Laut Polizei nehmen rund 60 Menschen an der Wahlkampfveranstaltung auf dem Schulhof der Hauptschule teil. Die Gegen-Kundgebung läuft in einiger Entfernung mit etwa 50 Teilnehmern.


Bisher sei alles ruhig und friedlich gelaufen, sagte ein Polizeisprecher auf Radio Euskirchen Anfrage. Die Euskirchener Polizei wird von Beamten der Bereitschaftspolizei aus Aachen unterstützt.


Anzeige
Zur Startseite