Archiv

Euskirchen bekommt Wohnmobilhafen

In Euskirchen soll es bald einen Wohnmobilhafen geben. Der zuständige Ausschuss hat den Weg dafür frei gemacht. Wann die Stellplätze tatsächlich an den Start gehen, ist aber noch nicht klar.


In Sachen Wohnmobilstellplätze ist die Stadt Euskirchen bisher noch ein weißer Fleck auf der Deutschlandkarte. Pläne das zu ändern gibt es schon lange. Jetzt wird es konkret. In der Nähe der Erftaue, nördlich der Kölner Straße, sollen insgesamt 30 Wohnmobilstellplätze entstehen. Eine ehemalige Tankstelle auf dem Gelände soll als Servicestation dienen.

Einen interessierten Betreiber für das Projekt gibt es bisher noch nicht. Sollte sich niemand finden, will die Stadt die SVE ins Boot holen. Außerdem sollen jetzt noch eine Artenschutzprüfung und ein Schallschutzgutachten erstellt werden.


Anzeige
Zur Startseite