Nachrichten / NRW & Welt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Anhänger der alten Regierung in Mazedonien stürmen das Parlament. Doch der designierte Ministerpräsident will sich dadurch nicht stoppen lassen. mehr

USA wollen Nordkorea im Atom-Streit noch stärker isolieren

Der Atom-Streit mit Nordkorea spitzt sich zu. Die USA warnen vor einem "großen Konflikt" und "katastrophalen Konsequenzen" und sie wollen Nordkorea noch stärker isolieren. mehr

Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus

Sergej W. hat anscheinend sein Schweigen gebrochen. mehr

Umfrage: CDU rückt vor Landtagswahl in NRW an SPD heran

Gut zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen schmilzt einer neuen Umfrage zufolge der Vorsprung der SPD. In der Forsa-Umfrage für die Kölner Zeitungen "Stadt-Anzeiger" und "Express" (Samstag) kommt die SPD auf 35 Prozent, die CDU erreicht 29 Prozent. mehr

Soldat unter Terrorverdacht: Behörden stehen in der Kritik

Ein Berufssoldat führt ein Doppelleben als Flüchtling und versteckt eine Waffe. Es gibt Hinweise auf Fremdenfeindlichkeit und jede Menge Fragen - vor allem zum Kontrollverlust der Behörden. mehr

Bericht: Ökolandbau legt in NRW zu

Immer mehr Betriebe stellen um: Der Ökolandbau in Nordrhein-Westfalen hat einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr deutlich zugelegt. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche vergrößerte sich 2016 um 8700 auf knapp 80 000 Hektar, wie die "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" unter Berufung auf unveröffentlichte Zahlen des Landesumweltamtes berichtet (Samstag). mehr

Marschrichtung für Brexit-Verhandlungen wird abgesteckt

Die Europäische Union steckt in Brüssel ihre Marschrichtung für die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Gemeinschaft ab. Zu dem Gipfeltreffen kommen die Staats- und Regierungschefs der 27 bleibenden Mitgliedsländer zusammen. mehr

Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus

Sergej W. hat anscheinend sein Schweigen gebrochen. mehr

Solarworld verringert Verluste: "Umbau liegt im Plan"

Der angeschlagene Solarkonzern Solarworld hat seine Verluste binnen drei Monaten verringert und sieht sich beim Umbau- und Sparprogramm auf Kurs. Nach vorläufigen Zahlen sank das Minus beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im ersten Quartal 2017 auf 28 Millionen Euro, wie der Konzern am Freitag in Bonn mitteilte. mehr

Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand

Ein Linienbus steht in Flammen, der Fahrer und der einzige Passagier können sich retten. Doch dann greift das Feuer auf ein Wohnhaus in der Nähe über. mehr

Westdeutscher Rundfunk richtet Radiosender neu aus

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) erhöht den Informationsanteil seines Radiosenders WDR 2. "Wir glauben, dass wir in Zeiten von sozialen Medien, von Desinformation und Fake News unser Informationsangebot erhöhen müssen. mehr

Große Zustimmung für FDP-Chef Lindner auf Bundesparteitag

Die Zustimmung der Liberalen für Parteichef Lindner ist sehr beachtlich. Ein sozialistisches Wahlergebnis ist es jedoch nicht. Vize Kubicki bekommt mehr Stimmen. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Mitarbeiter

Hier sind die Menschen hinter den Stimmen. Jung, alt, blond, schwarz? Fotos zeigen die ganze Wahrheit.

Anzeige
Zur Startseite