Archiv

Joachim Wulkop

Bis ich zu Radio Euskirchen gekommen bin hat es volle 27 Jahre gedauert! Aber jetzt bin ich ja endlich da und mache all das, was mir an diesem Beruf so Spaß macht! Reportagen, Nachrichten, Sendungsplanung... Nur an das frühe Aufstehen kann man sich einfach nicht gewöhnen!


Lebensmotto: Et hätt noch emmer joot jejange.

Mein größter Wunsch: Eigentlich habe ich doch schon alles...

Warum ich zum Radio wollte: Ich bin eine Rampensau, aber fürs Fernsehen einfach nicht schön genug. Außerdem finde ich das Medium Radio einfach faszinierend!

Ich arbeite beim Radio, weil...: Ich hier unendlich viele Möglichkeiten habe mich auszutoben.

Ich werde schwach bei..: Schlechten Witzen, guten Witzen, Musikinstrumenten aller Arten und natürlich einem richtig fetten, triefenden Burger!

Was nervt mich besonders?: Dass ich nicht fliegen kann. Aber das wird noch!


Anzeige
Zur Startseite